Alle Meldungen

Problem oder Perspektive?

2. Mai 2015 Kluge Stadtentwicklung, Presseecho

Der Antrag der CDU, die Pläne zur Entwicklung von Bommersheim Süd aufzugeben, ist nach einem Bericht der FNP von den Stadtverordneten mehrheitlich abgelehnt worden: „Katja Adler (FDP) zeigte sich zwar einerseits besorgt in Sachen Infrastruktur, sah andererseits in Bommersheim Süd auch eine Chance für den Ort, in dem es derzeit bekanntlich keinen Lebensmittelmarkt gibt. Heißt: […]

Laster sollen Oberursel umfahren

30. April 2015 Allgemein, Mobilität und Verkehr, Presseecho

„Dass Laster bald nicht mehr durch Oberursel fahren sollen, erfuhren die Stadtverordneten am Dienstag im Zusammenhang mit einem Antrag. Deren acht arbeiteten sie ab – heute müssen sie nachsitzen“, berichtet die FNP.  OBG kritisiert die FDP für ihren Fleiß.

Bürgermeisterwahl: Auch die FDP bleibt neutral

24. April 2015 Presseecho

„Die fachliche Kompetenz will die FDP keinem der beiden Bürgermeisterkandidaten absprechen. Für eine Unterstützung reicht es dann aber doch nicht“, beschreibt die FNP die Position der FDP und ihrer Ortsvorsitzenden Katja Adler. Und weiter: >> hält die FDP beide Kandidaten „für geeignet, die Amtsgeschäfte des Bürgermeisters zu führen“. Doch die Vorstellungen beider lägen in einigen wichtigen […]

FDP pocht auf vollständige Infos

24. März 2015 Kluge Stadtentwicklung, Presseecho

Die FDP ist sauer, meint die FNP. Die Zeitung berichtet. : „Im Bauausschuss am 11. März wurden die Mitglieder mit Themen konfrontiert, die in den Unterlagen zur Sitzung nicht erwähnt waren. Sie zählt als Beispiele die Rodungen im Maasgrund und am St.-Hedwigs-Weg auf.“ Rechtzeitige und vollständige Information der Mandatsträger sowie die Achtung von Parlamentsbeschlüssen seien Grundvoraussetzungen demokratischen Handelns.  

Bommersheim Süd wird Thema für Arbeitsgruppe

20. März 2015 Allgemein, Kluge Stadtentwicklung, Presseecho

„Ist Bommersheim Süd nur eine Option für die Zukunft?“, fragt die FNP. Zunächst wollen nach dem bericht der Zeitung die Beiratsmitglieder Klaus Hieronymi (Vereine), Michael Händler (Kirchen), Katja Adler (FDP) und Bürgermeister Hans-Georg Brum ein Konzept entwerfen und das alsbald im Beirat vorstellen.  

Streit um Rompel-Passage

13. März 2015 Kluge Stadtentwicklung, Presseecho

Die FNP berichtet: „Der Zeitplan für das Rompel-Projekt ist etwas durcheinander geraten. Die Abstimmung über den Bebauungsplan für das Gelände wurde am Mittwoch erst einmal vertagt. Grund dafür ist der Streit um gut einen Meter.“ Die FDP kritisiert, dass die Passage an der engsten Stelle nur 4,90 Meter breit sein soll.

Handel im Wandel – ist Oberursel fit für die Zukunft?

10. Februar 2015 Kluge Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, Pressemitteilungen

In der letzten Stadtverordnetensitzung am 5. Februar 2015 wurde gegen die Stimmen der FDP entschieden, in die weitere Planung Richtung Sanierung des Rathauses einzusteigen. Einem Abriss und Neubau z. B. am Bahnhof wurde damit klar eine Absage erteilt. Und dass, obwohl auch die anderen Fraktionen die Notwendigkeit neuer Impulse für die Innenstadtentwicklung nicht abstreiten können […]

Das Andenken bewahren

25. Januar 2015 Politik, die rechnen kann, Presseecho

„Die Grünen sprechen sich für den Erhalt von Stadtarchiv und Vortaunusmuseum am momentanen Standort aus. Die FDP hatte angeregt, über eine Verlegung nachzudenken“, berichtet die FR über das Museum. Und weiter: „Katja Adler, die für die Liberalen im Haupt- und Finanzausschuss sitzt, hatte dort auch angeregt, im Zuge der geplanten Sanierung des Rathauses über eine […]

Frage & Antwort: Wegfall von Grünflächen

4. Januar 2015 Fragen & Antworten, Kluge Stadtentwicklung

Die Bautätigkeit in Oberursel hat in den vergangenen Jahren sehr stark zugenommen. Dies hat auch den Wegfall von Grünflächen zur Folge. Auch solche Grünflächen, die als schützenswert/sensibel eingestuft sind. Wir bitten den Magistrat um Beantwortung folgender Fragen: 1.) Wieviel Quadratmeter Grünfläche wurden seit 2011 bis heute versiegelt / bebaut? 2.) Für wieviel Quadratmeter Grünfläche wurden […]

Frage: Pädagogische Konzepte in den städtischen Kita-Einrichtungen

4. Januar 2015 Fragen & Antworten

Neben einem ausreichenden, gut qualifizierten Personalbestand ist das der Arbeit mit den Kindern zugrunde liegende pädagogische Konzept wesentliche Voraussetzung für einen guten Qualitätsstandard in der Kinderbetreuung. Vor diesem Hintergrund wird der Magistrat gebeten, folgende Fragen zu beantworten: 1. Welche pädagogischen Konzepte liegen den jeweiligen städtischen Kita-Einrichtungen zugrunde, erklärt und dargestellt je Einrichtung? 2. Wann wurden […]