Alle Meldungen

Corona: Kita-Beiträge erstatten

6. April 2020 Liberal ist sozial, Politik, die rechnen kann

Oberursel, den 06.04.2020. Die Corona-Krise fordert jeden von uns persönlich, viele auch finanziell. Bürger, Unternehmern und auch Städte, Gemeinden und das Land müssen in einen Dialog eintreten, wer was stemmen kann, fordert die FDP. Die Verwaltung Oberursels hat entschieden, von den Eltern der Kita-Kinder zunächst keine Essenbeiträge mehr einzuziehen. Die FDP Oberursel befürwortet das. „Wir […]

Offene Fraktionssitzung am 28.03.2017

21. März 2017 Beste Bildung, Fragen & Antworten, Kluge Stadtentwicklung, Liberal ist sozial, Mobilität und Verkehr, Politik, die rechnen kann

Die FDP-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung lädt alle Interessierten zu einer offenen Fraktionssitzung ein, am 28.03.2017 ab 18 Uhr in den Jahnstuben, Korfstraße 4 in Oberursel. Die Planungen zur Nassauer Straße / Bahnhofsareal, die Bildung einer Kommission zur Beratung des Magistrats zu den möglichen Konsequenzen aus der Vergleichenden Prüfung der Kinderbetreuung in Oberursel und der Bau von […]

Prüfantrag der FDP zur Rückerstattung der KiTa-Gebühren

6. September 2015 Anträge, Liberal ist sozial

Prüfantrag für Sozial- und Kulturausschuss (09.06.2015) und Haupt- und Finanzausschuss (11.06.2015) Der Magistrat wird gebeten zu prüfen, inwieweit den Eltern die Kita-Gebühren für nicht erbrachte Betreuungsleistungen in städtischen Betreuungseinrichtungen während Streikphasen allgemein, insbesondere aber während der aktuellen Streikphase erstattet werden können. Es soll weiter geprüft werden, ob: Notfallprozesse zusammen mit dem STEB erstellt werden können, die […]

Antrag: Schwesternwohnungen Altenhöfer Weg / Nutzung als Flüchtlingsunterkunft

6. September 2015 Anträge, Liberal ist sozial

Der Magistrat wird gebeten, gemeinsam mit den zuständigen Stellen beim Hochtaunuskreis, kurzfristig Gespräche mit dem Eigentümer der Schwesternwohnanlage im Altenhöfer Weg (Orden der göttlichen Vorsehung bzw. kath. Kirche) aufzunehmen, um die bereits seit mehreren Jahren leerstehenden Schwesternwohnungen als Flüchtlingsunterkünfte zur Verfügung zu stellen bzw. einer alternativen Nutzung zuzuführen. Begründung: Noch immer stehen die nie bezogenen […]

Prüfantrag zur höheren Eingruppierung der Erzieherinnen und Erzieher in städtischen Kindertageseinrichtungen

4. Juli 2015 Anträge, Liberal ist sozial

Der Magistrat wird gebeten zu prüfen, welche Auswirkungen, eine höhere Eingruppierung der Erzieher in städtischen Kindertageseinrichtungen hat. Die Prüfung ist zu gliedern in Auswirkungen einer Eingruppierung der Erzieher in Stufe S 7 TVöD-SuE und S 8 TVöD- SuE. Die Auswirkungen sind monetär getrennt darzustellen. Weiter wird der Magistrat gebeten, Vorschläge zur Minderung des durch eine […]